Willkommenskultur entwickeln – Bürgerschaftliches Engagement unterstützen

Die Lausitz ist eine europäische Grenzregion mit einer offenen, familienfreundlichen und toleranten Bürgergesellschaft. Aber auch hier sind Fremdenfeindlichkeit und Wahlerfolge extremer Parteien leider Alltag.

  • Das Zukunftsbild einer einladenden Gesellschaft wird nur als breiter Beteiligungsprozess gelingen. Wir brauchen dafür ein Bürgerbeteiligungsmanagement, welches die vielen Initiativen und Ideen vernetzt und in Richtung Politik übersetzt. Wir schlagen vor, Regionalbudgets für Bürgerprojekte aufzulegen.
  • Die Lokalen Partnerschaften zur Förderung von Demokratie und Zivilgesellschaft sind ein gutes Beispiel, durch Landkreise und Kommunen die Rahmenbedingungen für eine aktive Bürgergesellschaft zur Verfügung zu stellen.
  • Um Asylsuchenden von Anfang an eine schnelle Integration zu ermöglichen, müssen die Angebote an Integrations- und Sprachkursen in der Lausitz deutlich ausgeweitet werden.

Verwandte Artikel